Erfolgreich.

Seit mehr als 40 Jahren.

Mit einem klaren Kundenversprechen hat Hannes Feldmann 1977 seinen Schmiedeeisen-Großhandel mit 5 Mitarbeitern in Fürth gegründet. Schnell zeigte sich, dass das Konzept bei Fachunternehmern gut ankam. Im Jahr 1978 stiegen die Söhne Hans und Norbert Feldmann in das Unternehmen ein. Und so wuchs die Firma Feldmann weiter – in der Fläche sowie im Sortiment. 1981 zog das Unternehmen nach Nürnberg. Sonderanfertigungen, z. B. handgeschmiedete Produkte aus Schmiedeeisen sind seit jeher ein Spezialgebiet von Feldmann. Schon damals entstand der Satz “Geht nicht, gibt´s nicht” der bis heute die Mentalität des Familienunternehmens prägt.

Der gute Ruf als Hersteller und zuverlässiger Partner der metallverarbeitenden Handwerksbetriebe breitete sich im Laufe der Jahre weit über Franken hinaus aus.

Seit 1992 führt Feldmann auch Edelstahl-Einzelteile und biegt Rohre aus Stahl, Edelstahl und Messing in Stärken von ½ bis 2 Zoll.

In den 2000er Jahren gründete Feldmann zudem Verkaufsbüros in Österreich und der Schweiz.

Die Brüder Norbert und Hans Feldmann präsentierten Bestseller aus dem Schmiedeeisen-Sortiment.

Die Brüder Norbert und Hans Feldmann präsentierten Bestseller aus dem Schmiedeeisen-Sortiment.

Kunden-, qualitäts- und serviceorientiert in die Zukunft

Heute wird das Familienunternehmen mit über 80 Mitarbeitern von Hans und Norbert Feldmann sowie den Söhnen Andreas und Michael Feldmann in Langenzenn bei Fürth geleitet. Die ersten Kunden nach Firmengründung nutzen auch noch heute die Qualitätsprodukte und umfangreichen Serviceleistungen. Ständige Erweiterungen der Lager- und Produktionsflächen machen den Betrieb flexibel für die Anforderungen der Zukunft sowie für wichtige Innovationen. Die können sich sehen lassen:
so wurde beispielsweise das neue Verbindungssystem CORNECT® Inox von der Fachzeitschrift Metallhandwerk als Produkt des Jahres 2018 ausgezeichnet.

Feldmann_Gebaeude

2019: Einweihung neues Lager- und Logistikzentrum – über 5.500m² für beste Warenverfügbarkeit und schnelle Versendung.

Noch heute gilt: Geht nicht gibt’s nicht. Ob Standards oder Sonderanfertigungen – jedes Produkt verlässt nur den Hof, wenn es die hohen Qualitätsanforderungen von Feldmann erfüllt. Alle Teile werden gewissenhaft auf Optik, Maßgenauigkeit und Materialzusammensetzung geprüft.

Feldmann ist DIN EN 1090 zertifiziert. Außerdem engagiert sich Feldmann als  Fördermitglied beim Bundesverband Metall und bei dem Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI).

Edelstahl & Aluminium
Jetzt entdecken
Schmiedeeisen
Jetzt entdecken
Service
Jetzt entdecken