eleganza canopy

freitragendes Glasvordachsystem

FLEX:MOUNT PRO Einfache Integration in ein Wärmedämmverbundsystem

Eine nachhaltige Bauweise spielt in der heutigen Architektur eine große Rolle. Sowohl bei Renovierung als auch bei Neubauten sind Wärmedämmmverbundsysteme nicht mehr wegzudenken. Passend für eleganza canopy bietet Feldmann ein Befestigungssystem an, dass die Integration des Vordachsprofils in ein WDVS besonders einfach gestaltet. Auch eine nachträgliche Montage in der Dämmung kann realisiert und somit Kältebrücken wirksam unterbunden werden. Die innovative Befestigungslösung FLEX:MOUNT PRO kann in unterschiedliche Dämmstärken integriert werden. So wird das Design-Vordach sicher und thermisch optimal an die Gebäudehülle angebunden.

KEYFACTS ZU FLEX:MOUNT PRO

  • Integration in Dämmstärken von 90 bis 300mm
  • Hohe Stabilität durch Hochleistungs-Dämmmaterial
  • Schwer entflammbares Dämmmaterial (Brandschutzklasse B1)
  • Optimale statische Eigenschaften
  • Flexible Montagemöglichkeiten – auch in bestehende WDVS
  • Perfekt auf das Vordach eleganza canopy abgestimmt

BASISPROFIL UND ABDECKUNG

THERMO:MOUNT PRO ist modular aufgebaut. Herzstück des Systems sind die Basisprofile aus hochwertigem Aluminium. Die innovativen Trapez-Montageplatten werden einfach in das Profil eingedreht werden. Die Elemente sind komplett vormontiert und können direkt für die Montage genutzt werden. Abgerundet wird das System durch die elegante Abschlussplatte, ebenfalls aus Aluminium, die auf das druckfeste Dämmmaterial aufgesetzt wird.

DÄMMKÖRPER

Ein Material der Superlative. Der von Feldmann genutzte Dämmstoff ist ein flexibel einsetzbares Konstruktionselement und gleichzeitig ein hochwertiger Dämmstoff mit sehr guten statischen Eigenschaften. Die Basis des Werkstoffes ist Polystyrol, das auch den Hauptbestandteil des WDVS darstellt. Somit wird die Dämmebene nicht unterbrochen und Wärmebrücken werden vermieden.

TRAPEZ-MONTAGEPLATTEN

Einfach innovativ. Der Eindrehmechanismus der Befestigungsplatten ist wirklich clever. Sie können an jeder Stelle des Basisprofils einfach eingedreht werden. Dabei bleibt die volle Flexibilität erhalten. Die Elemente, hergestellt aus hochwertigem Aluminium, können einfach im Profil verschoben und optimal ausgerichtet werden. Die vormontierten und verklebten Gewindestangen ersparen Ihnen viel Zeit. Sind die Gewindestangen zu lang, können diese vor Ort auf die Dämmung angepasst werden.

1. Schritt:
Trapez-Montageplatte an der gewünschten Stelle positionieren.

2. Schritt:
Trapezmontageplatte um 90 Grad drehen.

3. Schritt:
Montageplatte im Profil positionieren.

4. Schritt:
Trapez-Montageplatte um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen und in die finale Position bringen.